Bearbeitung komplexer Konturen

Sonderfräskopf

Die Länge der Gleisanlagen und Kreuzungspunkte erfordert die Bearbeitung auf Werkzeugmaschinen mit sehr langem Hub. Besonders schwer (und teuer) in diesem Bereich ist es: sequentielle Operationen durchzuführen, für die gesamte Länge der bearbeiteten Werkstücke, die auch achtzehn Meter erreichen können.

Dieser spezielle Fräskopf für die Bahnindustrie hat es ermöglicht, das gewünschte Profil in einer einzigen Maschineneinstellung durchzuführen, wodurch die Bearbeitungszeiten drastisch reduziert wurde und eine hohe Präzision des Radius erreicht wurde. Stillzeiten, 18 meter lang, wurden vermeidet.

Die Zuverlässigkeit des Prozesses hatte eine dramatische Verbesserung, die zu einer höheren Ausführungsqualität und einem zufriedenen, fast begeisterten, Kunde geführt hat.

Haben Sie Fragen?
Wir werden Sie bald beantworten.

Lesen Sie die Datenschutzerklärung

Bitte füllen Sie das Formular aus

Lesen Sie die Datenschutzerklärung

Dateidownload ist jetzt verfügbar!
Unsere Mitarbeiter werden darauf achten, Ihnen die angeforderte Datei zu senden